top of page

Kanada im Überblick - Die besten Reisetipps für die Westküste

Updated: Feb 2

Ich bin gerade von meiner Reise nach Kanada zurückgekehrt ... 3 Monate Kanada = 1 Trip of a Lifetime!

Hier sind ein paar Zahlen zu meiner Reise:

81 Tage, 9.6000 km mit dem Auto, über 1.000 km zu Fuß 9 Fährüberfahrten 64 Tage Wandern 5 Tage Kajakfahren 2 Länder 5 Provinzen 1 Flug mit dem Wasserflugzeug Viele Grauwale Viele Buckelwale

1 Delfingruppe unzählige Schweinswale 1 große Seegurke Unzählige Robben 3 große Gruppen von Seelöwen 2 Seeotter 1 Biber Eine Herde Dallschafe in der Ferne So viele! Bison 1 Elch Mehr Hirsche

1 Cariboo 2 Grizzlybären 12 Schwarzbären Unzählige Weißkopfseeadler Mehrere Seesterne 2 Stachel-schweine 9 Loonies 1 Paar abgenutzte Wander-schuhe 1 verlorener Wanderstock Mehrere Flussdurchquerungen Fast 10.000 Fotos Viele Interviewpartner Unzählige tolle Erlebnisse Einfach unglaubliche Kanadier So viel Unterstützung Viel Geld ausgegeben Jeder Penny ist es wert!


Natürlich habe ich unzählige Geschichten mitgebracht.

Die besten Reisetipps für die Westküste

Hier sind einige der Themen, über die ich in den kommenden Monaten schreiben werde

über die ich in den kommenden Monaten schreiben werde - ich bin sicher, dass mir noch viel mehr einfällt, sobald ich meine 10.000 Fotos durchgesehen habe ...





Der 75km West Coast Trail

Wanderer Klippenn West coast trail Vancouver island Kanada

steht auf der Bucket List vieler Abenteurer. Er wurde ursprünglich geschaffen, um den Überlebenden gestrandeter Schiffe an der wilden Westküste von Vancouver Island eine Überlebenschance zu geben.

Die Wanderer klettern mit schweren Rucksäcken über mehr als 100 Leitern, stapfen durch tiefen Schlamm, waten durch von Bergen gespeiste Flüsse in schnell fließendem, manchmal hüfthohem Wasser und trotzen jedem Wetter, das die wilde Westküste mit sich bringt - oft heftigem Wind und Regen.

Wie schwierig ist das?


Wale vom Boot, Kajak und vom Land

Wie kann man am besten Wale vor Vancouver Island beobachten?

Was sind die Vor- und Nachteile der einzelnen Möglichkeiten?


Auf Bären Suche

Wo kann man am besten Bären sehen? Ich sag's euch!


Kajak Tour Johnson Street

Eine Kajaktour mit Kingfisher Wilderness Adventures ist für Anfänger und Kinder geeignet, aber auch ambitionierte Paddler kommen hier auf ihre Kosten. Sie übernachten in einem Camping-Basislager mit hervorragender Verpflegung.

Kajaks Johnson Street Vancouver island Kanada

Es gibt verschiedene Pakete. Ich hatte eine 3-tägige Tour, auf der wir Seesterne, Seegurken, Robben, Seelöwen, Weißkopfseeadler, zwei verschiedene Orca-Arten und Buckelwale vom Boot und von Land aus gesehen haben.


A walk in the (Stanley) Park

Für die 1st Nations hat jede Pflanze, jeder Baum seine eigene, einzigartige Geschichte. Bei einem Spaziergang durch den Stanley Park in Vancouver erzählt die indigene Seraphin, wie ihre Vorfahren das Land seit Tausenden von Jahren für Nahrung, Medizin und Technologie genutzt haben. Sie spricht auch offen über die dunkle Vergangenheit der Kolonialgeschichte. Ein Thema, das bei uns fast unbekannt ist.


Meine Lieblingswanderungen rund um die Rockies

Von den Nationalparks Revelstoke, Glacier, Yoho, Banff und Jasper bis zum Mount Assiniboine und dem Spray Valley Provincial Park - einen Monat lang war ich jeden Tag auf der Suche nach der schönsten Wanderung!

Skyline Wanderung  jasper National park Kanada

Klettersteige für Jedermann/frau

Du musst kein erfahrener Bergsteiger sein, um den Mt Norquay Klettersteig zu bewältigen. Es gibt 5 verschiedene Schwierigkeitsstufen (von 2/Explorer -6 Stunden Summiteer) um den Berg zu erklimmen. Mutige wagen sich (gut gesichert) über ein dünnes Drahtseil bis zum Gipfel.


Calgary Stampede

Die nach eigenen Angaben größte Outdoor-Show der Welt! Rodeo, Planwagen-Rennen, ein riesiger Vergnügungspark, Musik-Festival, Cowboy-Treff und 1. Nations Powwow. Bombastisch und unterhaltsam, doch Tierschützer gehen auf die Barrikaden: ist das über 125 Jahre alte und geschichtsträchtige Treffen noch zeitgemäß?


calgary stampede Kanada rodeostrohhut cowboy pferd

Calgary Heritage Park

Wer mal sehen möchte, wie Kanada vor 100 Jahren (oder mehr) aussah, der ist im Calgary Heritage Park genau richtig. Alte Häuser, Bauernhöfe, Züge, Schiffe, Tipis etc. wurden in der ganzen Region gesammelt und hier als ein riesiges Freilichtmuseum wieder aufgebaut. Besucher können durch die Straßen schlendern, mit der Dampflok fahren, alte Forts besuchen und Handwerkern bei der Arbeit zu sehen. Je nach Jahreszeit werden passende Veranstaltungen angeboten - für den Herbst beispielsweise zu Halloween und Weihnachten. Super unterhaltsam für alle Altersklassen und ganzjährig geöffnet.


Yukon - Into the wild!

Tombstone Provincial Park

3-Tages-Wanderung mit Backcountry Camping durch das Patagonien Kanadas


Kluane National Park

Hier findest Du die meisten Gletscher ausserhalb der Polarkappen.

3-Tages-Wanderung entlang des Slim River bis zum größten Gletscher. Für uns eine lange Wassersuche …


tombstone provincial park, Kanada, Sonnenuntergang Frau Wanderung

Road trip

mit Abstechern nach Alaska: Whitehorse - Dawson City - Tok - Kluane - Haines - Skagway – Whitehorse


Dawson City

Lucky Luke und der Goldrausch …


Meet the locals

Bei 3 Monaten in einem Land habe ich natürlich eine Menge Menschen getroffen. Einige werde ich euch vorstellen …

  • Instagram Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Facebook Social Icon
bottom of page