• Wibke

Potosi - Karneval in der Minenstadt


Wir stehen nichtsahnend gegenüber einer Kirche, vor der sich - sehr dekorativ - gerade drei Einheimische in schönster Tracht an den Zaun gelehnt haben. Gerade will ich den Auslöser meiner Kamera drücken, als ich - aus einem vorbeifahrenden Auto - eine volle Ladung Schaum ins Gesicht gesprüht bekomme!

​​Leicht verstört fragen wir das kichernde Trio am Zaun, ob das ein Zeichen der Abneigung gegen Touristen sei. "Ach was" sagen diese, "Es ist Karneval!". Wie wir schnell herausfinden, gleicht im bolivianischen Potosi der Karneval einer Art Strassenschlacht mit Schaumspray und Wasserbomben. Touristen sind hierfür natürlich ein ganz willkommenes Ziel! Hier ein kurzes Video dazu (zum Filmen oder Fotografieren musste ich mich gut verstecken :;)):

Die Silberminen des Cerro Rico (reicher Berg) machten im 17. Jahrhundert die im bolivianischen Hochland gelegene Stadt Potosi zu einer der grössten und wohlhabendsten Städte der Welt. Viele der Bauten in der Innenstadt zeugen auch heute noch vom damaligen Reichtum. Der König von Spanien soll, als er die Rechnung für die Bauarbeiten des Casa de la Moneda (königliches Münzhaus) sah, ausgerufen haben, dass das Gebäude bei diesem Preis ja aus Silber gebaut sein muss. Die Silberminen sind inzwischen längst versiegt und der Glanz der Stadt verblasst und abgebröckelt. Inzwischen lockt die einstige Schönheit eher mit einer traurigen Attraktion: Hier können Besucher auch heute noch die Bergminen besuchen. Ein schauriges Abenteuer: die Bedingungen, die hier unter Tage herrschen, sind nicht für eine Sozialstudie nachgestellt, sondern leider völlig normal. Erwachsene und Kinder schuften in den engen, bis zu 30 Grad heissen Gängen. In der Luft liegen chemische Gase, Staub und vor allem auch Alkohol. Die meisten ertragen die schwere Arbeit nur mit benebeltem Geist … Klicke auf das erste Bild, um die Fotostrecke zu starten:

Schlafen:

Wir haben im Hotel Jerusalem geschlafen, dass Mitten in der Stadt liegt aber trotzdem einen ruhiges Atrium hat, in dem man sich hinsetzen kann.

Adresse: Calle Oruro No: 143, Potosi, Bolivien, Telefon: +591 2 6222600

#Karneval #Potosi #Bolivien