top of page

Gozo: Wanderung zum Fungus Rock

Auf Gozo scheint die Zeit noch still zu stehen. Die Bewohner sind deutlich entspannter und auch der Straßenverkehr ist weniger stressig.

Die beeindruckende Zitadelle der Hauptstadt Victoria thront in der Mitte der Insel.

Auch hier gibt es viele Wanderungen, die abgelegenen Strände und historische Sehenswürdigkeiten verbinden. Tolle Aussichten immer inklusive.

Unsere Lieblingswanderung auf Gozo war die zum zerbrochenen Felsfenster am Dwejra Point. Hier findest alle Informationen inklusive GPS Daten.
Gozo Fungus Rock Wanderung Dwejra Point

-Faktor: ♡♡♡♡

Start- und Endpunkt: Parkplatz am Dwejra Point

Dauer: 4:15

Entfernung: 16,7 km

Höhenunterschied: 330 m hoch und 370 m runter

Einkehrmöglichkeiten: In San Lawrenz gibt es auf dem kleinen Platz vor der Kirche einige Cafés.

Schwierigkeitsgrad: rot

GPS-Daten auf Komoot - Du musst Dich einloggen, um sie zu sehen:


Auf nach Gozo!

Mit der Fähre geht es unkompliziert und in regelmäßigen Abständen in 25 Minuten von einer Insel zur anderen. Auf Gozo scheint die Zeit noch still zu stehen. Die Bewohner halten entspannt mit ihren Autos mitten auf der Gasse, um einen Plausch zu halten und nehmen sich auch netterweise Zeit für die Besucher. Auf der Suche nach dem besten Blick auf die Zitadelle von Victoria steigt ein älterer Herr hilfsbereit in seinen alten Fiat und zeigt uns an, ihm zu folgen. Am Friedhof Xaghra signalisiert er uns, zu parken und kurbelt das Fenster runter.

„Passt das?“ fragt er uns. Passt ganz vorzüglich.
DRAMATISCHE WOLKEN ZIEHEN BEI SONNENUNTERGANG ÜBER DIE ZITADELLE VON VICTORIA AUF GOZO

Von dem Hügel haben wir einen atemberaubenden Ausblick auf die untergehende Sonne und die trutzige Zitadelle des heutigen Victoria (früher Ir Rabatt).

Apropos Victoria - überall kann man noch die fast 150-jährige Regentschaft Englands erkennen. Sei es an den typisch roten Telefonzellen, oder daran, dass alle perfekt Englisch sprechen. Queen Victoria ist allgegenwärtig. Ihre Büste oder sogar eine lebensgroße Statue (sie war ja nicht so groß) entdecken wir auf einigen Plätzen. Doch das große Empire ist zerfallen, ein König regiert und Malta ist seit 1924 unabhängig.


Wanderung zum zerbrochenen Felsfenster am Dwejra Point und Fungus Rock

Ein Zeichen für die konstante Veränderung ist auch das zerbrochene Felsfenster am Dwejra Point, dem wohl meist besuchten Naturwunder des maltesischen Archipels. Hauptattraktion war das Azure Window, ein von den Elementen geformter, über 20 Meter hoher Felsbogen im Meer. Ein beliebtes Fotomotiv, das zum Wahrzeichen der Insel wurde - doch am 8. März 2017 zerbrach dieses Kunstwerk der Natur während eines heftigen Sturms.

Die beiden heutigen Sehenswürdigkeiten der Wanderung rund um die Dwejra Bucht, der Inland See und der Fungus Rock, sind dagegen erst durch den Einsturz großer Karsthöhlen entstanden und somit ebenfalls Zeugnisse der Vergänglichkeit.

Am Strand gibt es direkt am Meer eine Höhle, zu der man bei Ebbe waten kann. Von dort hat man freien Blick auf das Meer und die untergehende Sonne. Nächstes festes Land: die Küste Tunesiens. Während ich meine Zeit hier mit dem Philosophieren über die strategische Lage der Inseln vertrödele, nutzt meine Schwester Frauke ihre sinnvoller:

Überall am Wanderweg wächst wilder Fenchel, dessen Blüten sie sammelt und abends als Gemüse mit lokalem Olivenöl anbrät. Grüne Küche neu interpretiert. Für was botanische Kenntnisse doch alles sinnvoll sind …

Strasse Gozo Steinhäuser alter laden
Info:

Allgemeine Informationen gibt es (auf Englisch) unter www.visitmalta.com.

35 Wanderungen werden im Rother Wanderführer „Malta-Gozo“ beschrieben.


Beste Reisezeit:

Der Frühling beginnt bereits Mitte Februar und ist die schönste Zeit zum Wandern - die Temperaturen steigen und die Wildblumen verwandeln die Inseln in ein Blütenmeer.

Hin- und Herumkommen: Direktflüge von Frankfurt nach Malta gibt es beispielsweise mit Lufthansa. Ryanair fliegt ab Ende März von Karlsruhe/Baden-Baden.

Alternativ ist auch die Anreise mit der Fähre möglich. Zwei Mal täglich zwischen Marsa (bei Valletta) mit dem Ort Pozzallo im Süden Siziliens.

Die öffentlichen Express-Buslinien X1, X2, X3 und X4 verbinden den Flughafen mit den wichtigsten Zielen auf der Insel. www.publictransport.com.mt (Englisch). Neben dem Angebot an Taxen und Mietwagen gibt es bei Malta Transfers Sammel- und Einzel-Transfers zu vielen Hotels. www.maltatransfer.com (deutsch).


Auf Malta herrscht Linksverkehr. Mietwagen-Preisvergleich z.B. unter: www.billiger-mietwagen.de.

Malta und Gozo verbindet eine Auto- und Personen Fähre. Sie fährt ca. alle 45 Minuten, eine Reservierung ist nicht erforderlich. www.gozochannel.com (Englisch).

Schlafen: Aus einem 400 Jahre alten Bauernhof auf Malta haben die Gastgeber vom Talbot & Bons ein kleines charmantes B&B mit zwölf individuellen Zimmern umgebaut. https://talbotbons.com/ Doppelzimmer ab 80€.


Im Herzen von Gozo am Fuß der Zitadelle von Victoria liegt das Casa Gemelli Boutique Guesthouse. Die Zwillingsschwestern Anna und Sonia führen das Haus mit viel Liebe zum Detail und servieren hervorragendes Frühstück. Zu buchen über Tel: +356 2155 9067 oder booking.com, Doppelzimmer ab 100€.

Unterkunft innen Gozo gemütlich Airbnb

Auf Gozo hatten wir, über Airbnb ein Apartment mitten in der Altstadt gebucht. Man kann es nur zu Fuß zu erreichen und nicht vor dem Haus parken. Aber es ist wundervoll ruhig und liebevoll renoviert. Hier gibt es mehrere Wohnungen:

Essen: Bunte Stühle, wackelige Tische, skurrile Memorabilien - was gar nicht glamourös klingt, diente Angelina Jolie und Brad Pitt als Drehort für „By the Sea" - und Gästen heute als sehr gutes Fischrestaurant. Café Mgarr ix-Xini, Gozo in der gleichnamigen Bucht vor Xewkija. Tel: +356 7955 3691



  • Instagram Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Facebook Social Icon
bottom of page