• Wibke

Äthiopien - Warum jetzt? 6. Grund: Weihnachten mit Engeln feiern

Aktualisiert: 3. Jan.

Das ist genau das, was ich sehen wollte! Das ist genau der Ort, an dem ich stehen wollte! Genau das hatte ich im Sinn, als ich nach Äthiopien wollte: die St. Georgskirche in Lalibela!

Lalibela Äthiopien

Was für ein Wunder: eine Kirche, die aus einer Sandsteinebene gehauen wurde, nicht nur in eine Bergwand gemeißelt, sondern in 3D aus dem Felsen selbst herausgemeißelt. Welch eine Schönheit! Unglaubliche Ästhetik, ein unglaubliches Wissen über Wanddruck, Statik und Architektur - wurde sie wirklich von Engeln gebaut? Wenn ich hier stehe, bin ich fast bereit zu glauben, dass es so war!

Nun gut, ich sollte aufhören, von den 11 Kirchen zu schwärmen, die (wahrscheinlich) während der Herrschaft von König Gebre Mesqel Lalibela vor 900 Jahren gebaut wurden. Aber das ist schwierig ... die Legende besagt, dass sie alle innerhalb von 30 Jahren gebaut wurden, und das war nur mit der Hilfe der Engel möglich.

Äthiopien war eines der ersten Länder, das in der ersten Hälfte des vierten Jahrhunderts das Christentum annahm, und seine historischen Wurzeln reichen bis in die Zeit der Apostel zurück.

Klicke auf das erste Bild, um die Galerie zu sehen:

Natürlich wurde damals von jedem guten Christen erwartet, dass er Jerusalem mindestens einmal im Leben besucht - leider kehrten viele von ihrer gefährlichen Reise nicht zurück. Aber der kluge König hatte eine Idee: Wenn wir nicht nach Jerusalem gehen können, muss Jerusalem zu uns kommen. So haben alle Kirchen einen Bezug zu Orten im Heiligen Land - sogar der Fluss heißt Jordan.


Der Anblick der Kirchen ist mehr als genug Grund, diese Stadt zu besuchen, aber jedes Jahr in der Nacht vom 6. auf den 7. Januar wird der Ort noch spektakulärer, wenn Hunderttausende von Pilgern aus ganz Äthiopien hierher kommen, um Weihnachten zu feiern, das (praktischerweise) auch der Geburtstag von König Lalibela war.

Lalibela Äthiopien

Ein Besuch zu dieser Zeit katapultiert den Besucher visuell in eine längst vergangene Zeit, wenn die Gläubigen betend, singend, tanzend oder einfach schlafend um die Kirchen herumgehen. Alle sind mit den typischen weißen Tüchern oder - wenn sie Mitglieder der Kirche sind - mit bunten Gewändern bekleidet.

Lalibela Äthiopien

Mein Rat ist, auf jeden Fall einen lokalen Führer zu buchen, der Sie herumführt. Es gibt so viel Geschichte, und Sie werden den Ort schätzen, wenn Ihnen jemand die interessantesten Fakten erzählt, während Sie sich auf die Schönheit des Ortes konzentrieren können. Unser Führer Hailu hat einen absolut fantastischen Job gemacht, indem er uns durch die engen Steingänge geschoben hat, Priester für mich zum Fotografieren arrangiert hat, uns sicher durch Hunderttausende von Menschen geführt hat und dabei immer ein Lächeln im Gesicht hatte!

Ich habe nicht wirklich gefilmt - ich war zu sehr damit beschäftigt, all die schönen Dinge um mich herum zu fotografieren, aber da ich die Drohne dabei hatte und manchmal auch auf die Aufnahmetaste meiner Kamera drückte, hatte ich ein paar (sehr verwackelte, sorry) Clips, die ich zu einem kurzen Clip zusammengeschnitten habe. Ich hoffe, Sie haben Spaß beim Anschauen

HINKOMMEN:

Ethiopian Airlines fliegt täglich (zumindest von Frankfurt) direkt nach Addis Abeba. Wenn Sie bei ihnen buchen, erhalten Sie einen Rabatt auf die Inlandsflüge, den Sie wahrscheinlich brauchen werden, da die Straßen sehr holprig und staubig sind ...


RUND-REISE:

Wir haben alles über Lalibela Eco Trekking. Molla Kassaw - der Besitzer - hat unsere gesamte Reise organisiert und alles hat perfekt funktioniert. Wir hatten nicht einen einzigen Guide, sondern immer verschiedene lokale Guides, die uns ihre Stadt/Wanderung gezeigt haben. Auf diese Weise lernten wir viele verschiedene Leute kennen, die ihre lokalen Sehenswürdigkeiten am besten kannten.


SCHALFEN:

Wir haben nicht viel Zeit im Hotel verbracht, aber uns gefällt das Cliff Edge Hotel, das - wie der Name schon sagt - auf einer Klippe liegt. Unser Zimmer war nach Westen ausgerichtet, und vom Balkon aus konnte man die Landschaft in der untergehenden Sonne bewundern.

ESSEN:

Ein weiterer großartiger Ort ist das Ben Abeba Restaurant, das wahrscheinlich das ausgefallenste Restaurant in Äthiopien ist. Es sieht aus wie ein Raumschiff, das am Rande einer Klippe gelandet ist. Die Aussicht auf das Land unter uns ist fantastisch, und selbst der gelegentliche Stromausfall kann den Shepherd's Pie nicht verderben - der Besitzerin ist Schotte ...


Hier alle meine Blogs zu Äthiopien:

10 Gründe, jetzt nach Äthiopien zu reisen

Äthiopien - Warum jetzt gehen? 2. Grund: Die Danakil-Senke

Äthiopien - Warum jetzt? 3. Grund: Die Fels-Kirchen von Tigray

Äthiopien - Warum jetzt? 5. Grund: Wohne bei den Locals

Äthiopien - Warum jetzt? 6. Grund: Weihnachten mit Engeln feiern

Äthiopien - Warum jetzt? 7. Grund: Werf' Zitronen auf Deine zukünftige Liebe

Äthiopien - Warum jetzt? 8. Grund: Simien Berge - Wo sich Affe und Steinbock gute Nacht sagen

Äthiopien - Warum jetzt? 9. Grund: Graue Nilpferde im Blauen Nil

Äthiopien - Warum jetzt? 10. Grund: Weil du die Menschen lieben wirst!

Lalibela – Zwischen Himmel und Hölle

#Ethiopia #Klöster #Sightseeing